Gesamtansichten
Blick auf die Kirche: von nah und von der Kueser Seite
 

Home







Direkter Blick auf die Kirche. Ein Motiv, das seltsamerweise nicht sehr häufig benutzt wurde.

bild

"Bernkastel a.d. Mosel - Michaelskirche"

"Bernkastel/Mosel - Kirche am Gestade

"555 Bernkastel - Moselpromenade"

"Bernkastel-Kues an der Mosel"

"555 Bernkastel - Pfarrkirche St. Michael, Aufnahme: Foto Lesener - Bernkastel" - Nach Wiederherstellung der alten Barock Fassade in 1968.

"Weinstadt Bernkastel - Moselpromenade" - Nach Wiederherstellung der alten Barock Fassade in 1968.

1960 etwa
1960 etwa
30. September 1967
1968
1968
1968
bild

Der Blick von der Kueser Seite auf die Stadtfront von Bernkastel im Bereich des nördlichen Gestades und um die Kirche. Dieses Ansichtskertenmotiv erscheint über eine lange Zeit

Gute Fotos waren noch selten um die Jahrhundertwende 1800/1900. Vorhandenes wurde gerne mehrfach verwendet.

"Grußs aus Bernkastel"

Ausschnittvergrößerung der Karte von etwa 1895. Mit COmputer etwas optimiert.

"Grußs aus Berncastel an der Mosel" - Bei dem Dampfschiff am Anleger dürfte es sich um den Dampfer "Moselthal" der Lokal-Dampfschiffahrt von J.M. Scheid handeln.

Ausschnittvergrößerung des Dampfers "Moselthal"

1895 etwa
13. Oktober 1898

"Gruss aus Berncastel" - Bildasuschnitt aus einer Zierkarte von 1899.

"Gruss aus Berncastel" - Bildasuschnitt aus einer sogenannten Mondscheinkarte von etwa 1900.

"Berncastel" - Retuschierter Ausschnitt einer Zierkarte vom August 1900. Tag oder Mondschein nach Belieben aus der gleichen Aufnahme.

"6 Bords de la Moselle" Berncastel - l'église - LL" Französische Stereokarte.

24. Januar 1899
etwa 1900
27. August 1900
1900 etwa

"Berncastel - Die Kirche" Hier ist die alte Kellnerei links von der Kirche noch in ihrem alten Zustand vor dem Brand 1904 und dem Wiederaufbau bis 1908 zu sehen. Der First ist etwa so hoch wie bei der Volksschule links davon und reicht bis zur Unterkante der Kirchturmuhr.

"Moselbahn Trier-Bullay" - Hier sieht man deutlich, dass die alte Kellnerei inzwischen abgebrannt war.

"Die Mosel - Berncastel - Moselbrücke" - Noch keine neu aufgebaute Kellnerei zu sehen.

"Berncastel-Cues" - Alte Kellnerei neu und viel größer neu aufgebaut.

"Bernkastel" - Die alte Kellnerei ist zwar inzwischen wieder aufgebaut, aber noch nicht auf den Karten. Hier allerdings grob hineingezeichnet

30. September 1900
29. August 1906
1908 etwa
1910 etwa
2. Juni 1910

"Bernkastel mit Moselbrücke, Doktorweinberg, Graben, Olk und Steinkaul" - Gleiche Karte aber grau/weiß. Das Haus Engel/Schroeder ist fertig, vom Hotel Landshut fehlt aber noch die rechte Häfte. Die Aufnahme ist jünger sld die der folgenden Karte.

16. Juni 1911
bild

Diese Ansichtskarte aus etwa 1905 zeigt, dass nach dem Brand der alten Kellnerei auch die übriggebliebenen Grundmauern links neben dem Kirchturm nierdergelegt wurden, bevor der Neubau begonnen wurde.

bild

Auf diesem Foto des bekannten Bernkasteler Fotografen Jospeh Junk ist der nördliche Teil des Gestades zu sehen mit der neu erbauten Kellnerei links neben der Kirche. Da Bild stammt somit aus der Zeit 1908 - 1910. Die Karte erschien mit Verlag "August Krebs, Buchhandlung, Berncastel-Cues".

bild

Diese Motiv war über etliche Jahre auf dem Markt in verschiedenen Ausführungen und von verschiedenen Buchhandlungen.

"Berncastel-Cues mit Moselbrücke" : die bisher früheste Ausgabe dieses Fotos.

"Bernkastel mit Moselbrücke"

"Berncastel mit Moselbrücke"

"Berncastel mit Moselbrücke" - Gleiches Bild wie auf der Karte von 1919 aus einem älteren Leporello

1916 Krebs
1919 Theis
1. Juni 1924 Engel
14. Dezember 1926 Theis
bild

"Die Mosel Blick auf Bernkastel" - Postkarte Weltpostverein - Blick über die Brücke auf das Zentrum von Bernkastel. Links neben der Kirche sind die Grundmauern der alten Kellnerei zu sehen, die im Jahr 1904 abgebrannt war, rechts neben dem Hotel Landshut wird gerade das Haus Engel/Schroeder erbaut.

"Berncastel a.d. Mosel" mit der schönen neuen Kellnerei.

"Berncastel-Cues"

"Berncastel-Cues"

"Berncastel-Cues" - das Hotel Landshut ist noch nicht umgebaut.

28. Oktober 1911
1911
25. Juni 1914
28. Juli 1918
um 1918

"Berncastel-Cues" - Die Qualität wird immer schlechter!

Originalfoto aus 1923

auf der Rückseite: "Berncastel-Cues"

25. Oktober 1921
1923
28. März 1929

Hauptmerkmal in dieser Phase für die zeitliche Einordnung der Karten: 1932/33 Bau der sogenannten "Hermann-Göring-Brücke" mit Einweihung am 13. Dezember 1933. Die alte Brücke war streng horizontal mit hohen Kreuz-Gitter-Seitenteilen, die neue ist leicht geschwungen und aus Stahlkästen.

"Berncastel-Cues"

1930 etwa

"Berncastel-Cues vom Hotel Drei Könige aus gesehen"

auf der Rückseite: "Berncastel-Cues vom Hotel Drei Könige aus gesehen"

"Berncastel"

"Berncastel-Cues, Blick auf Berncastel"- Am Brückenpfeiler im Hafeneingang ist ein grßes Schild aufgemalt: "Landungsplatz für Ruder & Paddelboote, Bootunterstellraum.

"Die Mosel - Berncastel - Hotel Burg Landshut" Hauskarte "Hotel Burg Landshut, Bes. Ww. A. Lauer, Berncastel a.d. Mosel, Telefon 370, fl. kalt und warm Wasser".

1932 etwa
1932 etwa
1932 etwa
1932 etwa
27. Juli 1935
bild

Blick direkt von der Brücke in die Kaiserstraße oder auch Brückenstraße (oder heute Markt)

"Berncastel-Cues, Blick von der Moselbrücke auf Gestade und Kaiserstrasse"

"Berncastel a. Mosel - Blick von der Brücke".

"Berncastel-Cues, Kaiserstraße" - Eine stark gebränte Fotokarte, hier am Computer optisch verbessert (siehe Originalzustand)

22. August 1907
1920 etwa
25. August 1933
bild

"Die Mosel - Berncastel".

"Berncastel-Cues, Bahnhof der Moseltalbahn und Moseldampfer" - Dies ist der Dampfer "MARIENBURG" der MDAG (Moseldampfschiffahrt AG Koblenz)

"Berncastel a.d. Mosel mit Ruine Landshut"- Am Brückenpfeiler im Hafeneingang ist ein grßes Schild aufgemalt: "Landungsplatz für Ruder & Paddelboote, Bootunterstellraum.

"Bernkastel-Kues" als aufgeklebtes Schildchen. Eine Merkwürdige Karte: die Karte ist aus Kunststoff, deshalb auf der Adressseite der Vermerk "Marke mit Klebstoff ankleben". Die Machart und das Format sprechen für 1980er o.ä, das Foto ist aber ein Vorkriegsbild.

"Bernkastel m. Ruine Landshut" und "Phot. F.G. Zeitz Nr. 2041".

15. Juni 1936
13. Juni 1938
1938 etwa
1938 etwa
1938 etwa

"Bernkastel-Cues - Moselbrücke" und Signum STengel mit 68674

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel" - Gleiche Karte wie 1935 u. 1936 oben aber mit neuer Inschrift.

"Berncastel-Cues"

"Bernkastel-Kues" - Gleiches Foto anders eingesetzt.

"Bernkastel-Kues an der Mosel mit Burgruine Landshut" - Die Brücke ist noch einspurig. Die Karte ist 1955 erst erschienen. Man sieht hier, dass die alte kurfürstliche Kellnerei fehlt, die dem Krieg zum Opfer fiel. (4. Haus hinter dem Brückenkopf rechts, auf der 1941 Karte links noch gut zu sehen)

1938 etwa
28. Juli 1941
3. August 1941
21. August 1941
um 1952
bild

Um 1949/50: Blick vom Kueser Berg auf Neukues und Bernkastel

1949/50

Diese Ansichtskarte ist deshalb sehr interessant, weil sie offenbar recht früh zwischen 1947 und 1950 von einem örtlichen Fotografen erstellt wurde. Sie ist offenbar ein echter fotografischer Abzug auf Postkartenpapier mit der für diese Zeit (leider!) typischen weißen Melierung und hat keinen Verlegereintrag. Sie zeigt deutlich die provisorische einspurige Brücke, das im Wiederaufbau befindliche Hotel Römischer Kaiser und die Zerstörung im Bereich der Kurfürstlichen Kellnerei drei Häuser weiter rechts. In die Vergrößerung habe ich die Ansicht dieses Teils von vor dem Krieg hineinkopiert.

bild

"Gruß aus Bernkastel-Cues/Mosel gut gedoktert und gesund geschrieben": schlecht zu datieren, die beiden Autos am Kirchturm lassen auf etwa 1955-58 schließen.

"An der Mosel"

"Bernkastel-Kues an der Mosel"

"555 Bernkastel-Cues a.d. Mosel mit Burg Landshut"

"555 Bernkastel/Mosel"

1958 etwa
1959 etwa
1962 etwa
1963 etwa
1965 etwa

"Bernkastel-Kues an der Mosel mit Burgruine Landshut"

"Mosel, Bernkastel mit Burg Landshut"

"555 Bernkastel/Mosel"

"555 Bernkastel an der Mosel mit Ruine Landshut"

"5550 Bernkastel-Kues an der Mosel

1968
17. August 1968
1970 etwa
7. Juni 1972
8. Juli 1974

rückseitig: "5550 Bernkastel-Kues an der Mosel"

Auch mit Werbung

"Weinstadt Bernkastel-Kues/Mosel"

"Weinstadt Bernkastel an der Mosel"

"Bernkastel an der Mosel"

"Bernkastel an der Mosel mit Ruine Landshut", Hauskarte "Hotel Römischer Kaiser, Kaiser Keller mit Bar, Bes. H. Schömann, 555 Bernkastel-Kues".

1975 etwa
1975
9. Oktober 1975
8. Oktober 1976
7. Oktober 1977

"Bernkastel-Kues mit Burgruine Landshut, Abend an der Mosel" die beiden Autos am Kirchturm lassen auf etwa 1955-58 schließen.

"Gruß aus Bernkastel-Kues" rückseitig: "555 Bernkastel-Kues an der Mosel, St. Michaelskirche mit Doktorberg (auch in GB & F)

"5550 Bernkastel-Kues an der Mosel/Gestade bei Nacht" (mehrsprachig G, F, NL)

"5550 Bernkastel-Kues/Mosel"

"5550 Bernkastel-Kues - Malerischer Weinort an der Mosel"

1978
4. Dezember 1978
30. Mai 1980
19. Juli 1982
30. August 1982

rückseitig: "5550 Bernkastel-Kues/Mosel"

rückseitig: "5550 Bernkastel a.d. Mosel mit Schützenhaus"

rückseitig: "Mosel / Bernkastel und Burg Landshut" - * Eine Karte aus den 1960ern - siehe 17.8.1968 - hat hier seltsame Wege hinter sich.

3. Juni 1987
1990 etwa
13. September 1992 *
To Top