Luftaufnahmen vor 1945
....ich hoffe das sind alles richtige Luftaufnahmen und keine vom Olymp.....
 

Home







Luftaufnahmen wurden typischerweise um 1930 erstmals für Ansichtskarten verwendet.
Die älteste Luftaufnahme von Bernkastel-Kues, die ich bisher gefunden habe, befindet sich auf einer Ansichtskarte, die am 11 August 1930 von Mülheim/Mosel nach Frankfurt/M geschickt wurde. Sie ist markiert "Alleinverlag Gebr. Kaiser, Bernkastel", keine weiteren Bezeichnungen. Titel: Bernkastel-Cues mit Burg Landshut (Fliegeraufnahme).

11. August 1930

Die gleiche Luftaufnahme neu gedruckt in besserer Qualität und etwas anderem Ausschnitt. Verlag: Gebr. Kaiser, Berncastel a.d. Mosel.

Karte gelaufen am 3.1.1934 von Berncastel-Cues nach Villingen, Schwarzwald.

bild

Luftaufnahme aus Südwesten: kein Luftbild-Genehmigungsaufdruck, Alleinvertrieb Gebr. Kaiser, Berncastel

Karte gelaufen am 25.5.1931 von Berncastel-Cues nach Mettmann.

bild

Die drittälteste Luftaufnahme von Bernkastel-Kues, die ich bisher gefunden habe, befindet sich auf einer Ansichtskarte, die am 22 Juni 1931 von Wehlen nach Stromberg (Hunsrück) geschickt wurde. Sie ist markiert "Verlag Gebr. Kaiser, Berncastel", keine weiteren Bezeichnungen. Titel: Berncastel a.d. Mosel (Luftbild).

22. Juni 1931

bild

Ansicht aus Nordwest mit einem Teil von Kues und dem Blick auf Bernkastel. #37981. Aero-Bild-Verlag, Leipzig. Kenn Nr. 1044

Alte Brücke - die Aufnahme stammt also von vor 1933. Karte ist nicht gelaufen. Aufdruck: Ansichtspostkarten, Zigarren, Reiseandenken Peter Liell, Berncastel, Römerstr. 37 und Kiosk am Gestade.

bild

Luftaufnahme aus Osten: Bernkastel mit einem Teil von Neu-Kues. Aero-Bild-Verlag, Leipzig. Hansa Nr. 27766

Karte gelaufen am 22.12.1940 von Veldenz (Mosel) nach Rosenheim/B. Sie stammt aber wohl aus der gleichen Zeit wie die Karte vorher.

bild

Etwas später entstand diese Aufnahme von Luftverkehr Strähle in Schorndorf: Haupt-Zeitmerkmal ist die am 13. Dezember 1933 eingeweihte "Hermann Göring-Brücke". Der "Hafen" oberhalb der Brücke ist mittlerweile halb zugeschüttet. gelaufen am 25. April 1941 von Bernkastel-Kues nach Trier.
Die Karte trägt die Bezeichnungen: "Graph. Kunst- u. Verlagsanstalt A. Weber & Co., Stuttgart, freigeg. d R.L.M." [Reichsluftfahrtministerium]
sowie "Verlag Buchhandlung August Krebs, Berncastel-Cues Nr. 22145/CL/AA 31. Alle Rechte vorbehalt. Copyright by Luftverkehr Strähle, Schorndorf/Württ." Paul Strähle war ein Flugpionier. Zwischen 1919 und 1938 hat Strähle mit seiner Firma über 40.000 Luftaufnahmen angefertigt.

Aufdruck: Ansichtspostkarten, Zigarren, Reiseandenken Peter Liell, Berncastel, Römerstr. 37 und Kiosk am Gestade.

bild

Die Karte ist wohl von 1942, die Aufnahme eher von etwa 1938. ebenfalls von Paul Strähle's Firma in Schorndorf gemacht. Die Karte ist eine Werbekarte von "Andreas Kropf / Kaufhaus - Weinbau - Weinversand / Bernkaste-Kues a.d. Mosel - Fernruf 661".

vermutlich um 1938

bild
To Top