Früher wurden auch gerne mal faltbare Panoramakarten angeboten.
Sie sind nicht mehr so ganz leich zu finden. Ich stelle hier einige vor.

Home







Viele Karten stelle ich hier mit Lupenfunktion vor, weil ein normaler Bildschirm die Karten nicht groß genug anzeigen kann. Einee Karte mit Panorama ist auch nur einteilig, aber mit extremem Weitwinkel aufgenommen.

bild

"Gruß aus Berncastel a.d. Mosel" - Dreifachkarte von Lautz & Isenbeck, Darmstadt. Noch keine Moselbahn vorhanden. Versendet am 27. September 1899 von Bernkastel nach Heilbronn. Man sieht sehr schön halbrechts die beiden hohen Bäume, die an der Kusanusstr. am Eingang zum Hospital stehen.
Das einzige Haus, das oben rechts in Neu-Kues auf der Brüningstraße zu sehen ist, ist das Haus mit der heutigen Hausnummer 57. Ich danke Herrn Christian Jungbluth für diesen Hinweis!

Panorama 1899

"Panorama von Bernkastel-Cues": Dreiteilige Panoramakarte aus Osten über den ganzen Bereich vom Schloss Hotel bis in Richtung Graach.

bild

"Bernkastel" - Doppelkarte von Emil Theis, Bernkastel. Gelaufen am 26., Juni 1902 von Wiesbaden nach Schorndorf, Sägewerk.

Panorama 1902

"Panorama von Cues-Berncastel" - Einzelkarte mit Weitwinkel von Schaar & Dathe , Trier. Das Hotel Drei Könige ist im Bau und fast fertig. Es wurde 1901 angefangen, also wird die Karte von 1902 sein. Die moselseitige Hafenbegrenzung geht noch zum mittleren Brückenpfeiler.

Panorama 1902

"Panorama von Berncastel mit Burg Landshut vom Hôtel aus gesehen." - Doppelkarte mit Weitwinkel von Verlag von J.P. Gassen Wwe, Berncastel, Hotel 3 Könige. Also eine brandneue Hauskarte des frisch eröffneten Hotels. Versendet am 27. August 1902 von Berncastel nach Düsseldorf.

Panorama von Berncastel 1902 mit dem Raddampfer der Moseldampfschifffahrt "Ewald Berninghaus"

bild

Eine schöne frühe dreifach Panoramakarte aus etwa 1905 (Schlosshotel und Hotel 3 Könige sind im Bau). Die Knickstellen sind wegretuschiert.

Neu: September 2017 - ungeteilte Adressseite, also 1905 oder früher

bild

"Gruß aus Berncastel" - Doppelkarte, Franz Kaiser, Photogr., Berncastel, 1904. Nicht verschickt.

Panorama 1904

"Gruß aus Berncastel" - Doppelkarte, Photogr. & Verlag Karl Engel, Berncastel-Cues. Nicht verschickt.

Panorama um 1905, gleiche Platte wie bei der Farbkarte darunter.

"Berncastel-Cues" - Verlag Karl Engel, Berncastel-Cues, versendet am 25. Juli 1916 als Feldpost an einen Soldaten der 11. Bayrischen Infanterie Division, 21. Brigade, 22. Regiment, Maschinengewehr Kompanie.
Alles noch reichlich unbebaut in Neu-Kues. Das Bild könnte zwischen 1905 und 1910 entstanden sein. Die Hafenbegrenzung ist im Umbau zum rechten Brückenpfeiler.

um 1905, wohl handcoloriert von der s/w Platte oben.

"Berncastel-Cues Mosel" - Doppelkarte, Franz Kaiser, Photogr., Berncastel. Nicht verschickt.

Panorama 1910 etwa, fast gleiches Motiv.

bild

"Panorama von Berncastel" - Doppelkarte, Karl Rud. Bremer, Köln. Nicht verschickt. Die moselseitige Hafenbegrenzung ist fertig am rechten Brückenpfeiler.

Panorama 1910 etwa

bild

Zum Vergleich: Panorama von (Bernkastel)-Kues 2014. © Roland Klinger

Panorama 2014

bild
To Top