Gesamtansichten
heißt auf manchen Karten "....vom Kapellchen" - die bekannteste Gesamtansicht von Bernkaste-Kues auf ANsichtskarten
 

Home



HINWEIS:
Man kann auch mehr als eine Karte anklicken zum Vergrößern und dann Karten nebeneinanderschieben zum vergleichen.






Mein ältestes Bild dieser Ansicht vom "Kapellchen" ist das Foto von Nikolaus Leyendecker auf der Startseite. Diese Gesamtansicht hat sich über mehr als ein Jahrhundert als Standardbild auf Ansichtkarten gehalten.
Das weiße Haus vorne links stand bis zum Frühjahr 1898 - Aufnahmen mit diesem Haus sin also älter.

"Gruss aus Berncastel"

"Berncastel mit Burg Landshut bei Mondschein. Gruß von der Mosel"

"Gruss aus Berncastel"

"Gruss aus Berncastel"

Die älteste Farbkarte dieser Art in meiner Sammlung. Möglicherweise geschrieben von einem Mitglied der Familie des als Verleger firmierenden Verkäufers Carl Engel in Bernkasastel.

"Gruss aus Berncastel" - Gleiches Foto wie bei der Karte vom 31. Dezember 1898

5. Juni 1898
3. August 1898
6. November 1898
31. Dezember 1898
26. August 1899

"Gruss aus Berncastel a.d. Mosel" - Linke Karte des Panoramas (siehe Karten vor 1900).

"Mosel Berncastel"

"Gruss aus Berncastel"

"Gruss aus Berncastel"

"Gruss aus Berncastel" - Hauskarte vom "Hôtel Fritz"

27. September 1899
13. Oktober 1899
30. November 1899
27. Juni 1900
22. August 1900

"Gruss aus Berncastel" - Vierfach-Ansichtskarte: Vorne links zwischen Straß und Mosel sind erste Arbeiten im Gange zur Errichtung dieser Gebäude im Zusammenhang mit dem Bau der Moseltalbahn.

Vierfach-Ansichtskarte von etwa 1902

"Gruss aus Berncastel"

"Bernkastel"

"Bernkastel"

"Berncastel"

"Gruss aus Berncastel" - Auf der Adresseite gestempelt: Hôtel drei Könige, J. P. Gassen Wwe, Bernkastel a. d. Mosel. Die Aufnahme war zu diesem Zeitpunkt etwa 10 Jahre alt, da das kleine Haus links vorne noch steht.

8. September 1900
6. April 1901
12. Juni 1901
2. Oktober 1901
10. Oktober 1901
bild

Dieses Bild ist eine retuschierte und vergrößerte Version der Ansichtskarte vom 20. April 1902 in der nächsten Reihe. Aufnahmedatum um 1900 etwa - Genaueres muss ich noch herausfinden.

bild

"Berncastel"

"Berncastel" Auf der Adressseite gestempelt Hôtel zur Post Nic. Lucas Berncastel a. d. Mosel.

"Berncastel" Auf der Adressseite gestempelt Hôtel zur Post Nic. Lucas Berncastel a. d. Mosel.

"Berncastel" - Gleiche Karte, gleiche Nummer aber dennoch unterschiedlich, besonders der Himmel. Die Kartendruckstöcke waren eben handkoloriert.

"Berncastel v.d. Kapelle"

8. April 1902
20. April 1902
8. August 1902
12. Oktober 1902
13. August 1903

"Berncastel"

"Berncastel." Gesamtansicht von Norden als Zeichnung. Entstehungszeit dürfte etwa 1903 sein, das das Hotel drei Könige vorhanden ist, das Kreishaus aber nicht. Ebenso fehlt die Moseltalbahn.

"Bernkastel", - Merkwürdige Ansammlung von Schuppen an der Schiffsanlegestelle, die auch auf der Karte vom 3. September 1903 zu sehen ist. Noch keine Moseltalbahn vorhanden. Die Gebäude haben eventuell etwas mit deren Bau zu tun.

"Bernkastel-Cues a.d. Mosel"

3. September 1903
etwa 1903 gelaufen ca. 1912
28. Juli 1906
1907 etwa
bild

Hier wieder ein Beispiel aus dem Bremer Verlag, Köln, wie lang sich Fotos auf Ansichtskarten halten können. Manchmal wird auch kräftig drin rumretuschiert wie am Beispiel des Krankenhauses zu sehen ist.

"Bernkastel und Cues mit Ruine Landshut". Dieses Foto entstand wohl während der Endphase des Baus der Moseltalbahn, wie die Arbeitsschuppen vorne zeigen. Das Bild erschien in diversen Ansichtskartenvarianten.

"Bernkastel-Cues und Ruine Landshut"

"4710 Berncastel-Cues"

"Bernkastel-Cues und Ruine Landshut" Diese Karte ist wohl deutlich später gedruckt - evtl. sogar in den 1930ern. Sie benutzt aber das gleiche Foto, allerdings ohne die heftigen Retuschen im Bereich des Krankenhauses wie bei den beiden anderen Karten.

um 1905
um 1905
1915 etwa
um 1930
bild

Diese Karte des Verlages Ludwig Feist, Mainz, ist datiert 1907. Sie zeigt auch schon die Moseltalbahn, die am 29.08.1905 durch die Freigabe des letzten Teilstückes Bernkastel-Bullay fertiggestellt worden war. Unmittelbar vor der Kirche vermisst man das Haus der alten Kellnerei: nur die Mauern des Erdgeschosses sind zu sehen, denn sie war in 1904 abgebrannt.

bild

"Berncastel-Cues a.d. Mosel"

"Bernkastel-Cues a.d. Mosel"

"Gesamtansicht von Berncastel mit Burg Landshut und Moselbrücke"

"Berncastel-Cues" mit Moseldampfschiff

"Berncastel-Cues"

28. August 1910
30. Juli 1913
28. Mai 1913
um 1914
um 1914

"Bernkastel-Cues" - Noch eine der vielen Varianten dieses Motivs mit Dampfer am vorderen Anleger.

"Bernkastel-Cues"

"Berncastel-C"

"Berncastel" - Künstlerkarte

26. November 1918
3. September 1920
1920 etwa
6. Juni 1925
bild

Hier wieder ein typisches Beispiel für Fotoaufnahmen-Recycling: alle Aufnahmen identisch auf unterschiedlichen Ansichtskarten

"Moseltal - Berncastel" - Wer hatte in 1948 schon aktuelle Ansichtskarten mit der neuen Brücke? So musste eben noch in dem Jahr noch eine Karte mit der Hermann Göring Brücke herhalten, die 1945 in Trümmern lag.

"Berncastel"

"Berncastel-Cues"

18. Mai 1925
14. Juli 1925
1. Juli 1927
bild

"Bernkastel - Total"

"Berncastel-Cues"

"Berncastel-Cues mit Hermann-Göring-Brücke" - Gleiches Foto wie bei der Karte vom 9. Juli 1936.

"Die Mosel. Berncastel mit Hermann Göring Brücke."
Hauskarte der "Gaststätte Burgruine Landshut, Berncastel-Cues/Mosel, Inhaber: St. Klerings, Telefon 491"

"Berncastel-Cues mit Hermann-Göring-Brücke." - Gleiches Foto wie bei der Karte vom 26. Juni 1934.

xx. August 1928
10. März 1930
26. Juni 1934
2. Juli 1936
9. Juli 1936

"Bernkastel mit Burg" Hier war die Burg dann doch wichtiger als die Hermann Göring Brücke!

"Berncastel-Cues mit Ruine Landshut" Am Kleinbahnhof ist nun eine Dreifachweiche eingebaut um die Parallelspur zu verlängern.

"Berncastel-Cues mit Hermann Göring Brücke"

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel. Teilansicht mit Hermann Göring-Brücke." - Und mit ein paar noch friedlich gleitenden Paddlern auf der Mosel.

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel mit Burgruine Landshut"

26. August 1936
6. April 1937
1937 etwa
19. Oktober 1939
1939

"Bernkastel-Kues/Mosel"

"Berncastel"

1940 etwa
1940 etwa
bild

Diese Fotografie des Trierer Fotografen und Ansichtskartenverlegers Niko Haas wurde vor 1953 aufgenommen. Man erkennt auf der Kueser Seite noch das Brückenhäuschen: die Brücke war bis dahin einspurig.

bild

"Bernkastel_Kues mit Hermann Göring Brücke" - Wer hatte in 1948 schon aktuelle Ansichtskarten mit der neuen Brücke? So musste eben noch in dem Jahr noch eine Karte mit der Hermann Göring Brücke herhalten, die 1945 in Trümmern lag.

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel" - Cekade schreibt 1953, es sieht aber so aus, als wäre die Brücke noch einspurig. Die Aufnahme ist eher aus der Zeit 1950-52.

"Bernkastel a.d. Mosel mit Burg Landshut"

"Bernkastel/Mosel mit Blick auf Burg Landshut"

"Bernkastel-Kues an der Mosel" - Der Hafen ist noch offen, ich möchte wetten, dass das eine Vorkriegsaufnahme ist. Das Haus ganz vorne links sieht so anders aus. Siehe die Karte vom 19. Oktober 1939 - das ist das Foto!

13. September 1948
1953
1956 etwa
15. August 1956
1957

"5550 Bernkastel-Kues an der Mosel"

"Bernkastel/Mosel mit Burgruine Landshut" - rückseitig: "Bernkastel an der Mosel mit Burgruine Landshut - Die Stadt des "Doktor-Weines". Der Hafen ist noch offen, auch dies wohl eine Vorkriegsaufnahme. Das Haus ganz vorne links sieht so anders aus.

"Bernkastel-Cues a.d. Mosel mit Burg Landshut"

1959
19. August 1959
1956 etwa

"Bernkastel a.d. Mosel m. Burg Landshut"

"Bernkastel-Kues an der Mosel"

"Bernkastel an der Mosel mit Burg Landshut"

"Bernkastel-Kues an der Mosel"
Text: "Eile mit Weile, die Sage tut kund, hier ward einst am Weine ein Kurfürst gesund" (Ich kenn das anders: ...ein Kurfürst am Weine gesund.)

"5550 Bernkastel-Kues a.d. Mosel mit Burg Landshut"
Text: Die Eintragung auf der Rückseite ist interessant: "Zur Erinnerung an meine 810 km lange Fußwanderung Hamburg - Saarbrücken April/Mai 1965 dieser Kartengruß von Deinem Arnold Müller, 79 (Wandermüller)."

2. August 1959
1960
11. Juli 1960
14. September 1960
1960 etwa

"555 Bernkastel-Kues a.d. Mosel"

"555 Bernkastel-Kues a.d. Mosel"
Diese Aufnahme muss nur wenige Minuten nach der Aufnahme der Farbkarte links gemacht worden sein: die gleichen Autos stehen an der gleichen Stelle, nur das Schiff ist etwas weiter vorangekommen.

26. Oktober 1965
1965 etwa

"555 Bernkastel-Kues an der Mosel mit Burgruine Landshut"

"Bernkastel-Kues - Mosel"

"Bernkastel an der Mosel mit Burg Landshut"

"5550 Bernkastel-Kues an der Mosel, Blick auf die Standt und Burg Landshut"

"5550 Bernkastel a.d. Mosel mit Burgruine Landshut"

1970
1970 etwa
9. Juni 1975
23. Juni 1979
1. Oktober 1991

"555 Bernkastel-Kues an der Mosel, Gestade mit Burg Landshut (erbaut. 1277)" (in deutsch, holländisch und französisch)

"Bernkastel-Kues/Mosel, Gesamtansicht, Panorama"

1980 etwa
25. August 1997
To Top