Mondorf am Rhein - Rhein-Kilometer 660
Alte und neue Bilder, Ereignisse, Personen, Gebäude und vieles mehr. Bei Fragen: email an webmaster.
 

Home





Das Sanke Buch
"Mondorf im Licht der Geschichte"
Downlad als PDF (Bild anklicken)
Sanke

Sanke Buch



Und noch ein Gedicht, vermutlich auch entstanden im Umfeld des "Herrehüsje":

Alexander Kaufmann 1871

Alexander Kaufmann 1871 : In der Bucht (Mondorf)

4. März 1894

Ein Poststempel von Mondorf vom Sonntag, dem 4 März 1894.



Man sollte hier nicht unerwähnt lassen, dass Mondorf schon sehr früh Einzug gehalten hat in die Deutsche Literatur (grins). Vermutlich hat Ernst Moritz Arndt im Mondorfer "Herrehüsje" gern dem hiesigen Wein zugesprochen.....

Ernst Moritz Arndt 1839 : Die Nachtrheinfahrt

Ernst Moritz Arndt 1839: Die Nachtrheinfahrt



Endlich mal aufge-taucht:

Stempel Turnverein

Ein Stempel des Monderfer Turnvereins Turnvater Jahn, etwa um 1925. (grafisch restauriert).



Mondorfer Maskottchen: (? *)

Gänse

Gänse am Rheinufer: (*) Für viele Mondorfer liebgewonnene Dauergäste am Rheinufer........

Gänse

Gänse am Rheinufer: (*)... leider aber auch oft verletzte (noch) lebende Beweise, dass manche Leute ihre Hunde nicht beherrschen (wollen?).



Mondorfer Wahrzeichen:
beide Bilder © Barthel Engels

Fähre & Schlösschen

Fähre & Schlösschen © Barthel Engels

Fähre

Fähre, © Barthel Engels




Das sind zwar noch meist die alten Inhalte in dem neuen Container, aber ich arbeite dran - es klappt schon recht gut.


In "Gibt es Neues?
---- unter "Home" im Menü nachsehen!


Ausschnitt aus einer Ansichtskarte von 1974 - das Bild ist eher etwa 10 Jahre älter.

Panorama von Mondorf Ende Mai (Fronleichnam) 2005

Panorama von Mondorf im Januar 2014

bild
bild

Diese Internetseiten geben einen Überblick über die (optische) Entwicklung der Gemeinde Mondorf am Rhein in den letzten ca. 100 Jahren. Mittlerweile sind auch Geschichten und bekannte Persönlichkeiten auf der Seite vertreten. Das Ganze ist eine Gemeinschaftsarbeit von etlichen Mondorfern oder deren Nachfahren, die die Geschichte ihres Ortes im Internet präsentiert sehen wollen und dafür eifrig nach Dokumenten suchen. Dafür allen herzlichen Dank! Ganz besonders danken möchte ich Willi-Josef Kurth aus Mondorf, der unermüdlich Bürger von Mondorf anspricht und um Ausleihe von alten Bildern bittet. Vielen Dank an Heinrich Brodeßer aus Troisdorf-Bergheim für seine Mithilfe!

bild
Ausschnitt aus einer Ansichtskarte von 1910
bild

In einem anderen Projekt (Die Postgeschichte und Briefmarken der Neuen Hebriden) habe ich vor ein paar Jahren den erfolgreichen Versuch gestartet, Sammlungsobjekte mehrerer Sammler, die weltweit verteilt wohnen, auf einer Internetpräsentation darzustellen.
Es würde mich freuen, wenn sich auch hier Sammler von alten Ansichten von Mondorf/Rhein oder Besitzer von alten Ansichtenphotos an dieser Präsentation beteiligen würden. Die Darstellung erfolgt dann natürlich mit Bezug auf den Informationsgeber!

Email an Roland Klinger : roland-klinger@mondorf-rhein.de


To Top