Einzelansichten: Blick an der Brücke von Bernkastel nach Kues
auf Brücke, das Hotel "Zu den drei Königen", Hospital und Kues
 

Home







bild

Das Hotel 3 Könige (Hôtel aux trois rois) existierte auch schon 1868 in der Grabenstraße. Hier feierte nämlich der Berncasteler Männergesangverein sein 20-jähriges Jubiläum.

"Berncastel - Blick auf Cues"
Recht frühe Karte mit diesem Hotel (1902 erbaut).

"Hotel Gassen "Zu den drei Königen" - Moselbrücke - Cues-Bernkastel" - rückseitig: Postkarte Union postale universelle - einteilig.

"Cues - Bernkastel Hotel Gassen "Zu den drei Königen": Postkarte Weltpostverein.

"Hotel Gassen - Berncastel Total": Blick vom Kapellchen und das Hotel zu den 3 Königen.

"Berncastel - Blick auf Cues"
Auch noch eine recht frühe Karte mit diesem Hotel (1902 erbaut). Der Dampfer dürfte die "EWALD BERNINGHAUS" der Mosel-Dampfschiffahrt Actien-Gesellschaft sein.

20 Mai 1903
9. Juni 1903
30. April 1904
10. Juli 1905
1905
bild

Diese Karte des Berncasteler Fotografen Franz Kaiser hat eine einteilige Adressseite und ist somit auf vor 1905 datierbar. Sie zeigt das Hotel Drei Könige kurz nach dem Bau. Oben gibt es eine gleiche Karte, die am 30. April 1904 gelaufen ist.

bild

Adressseite einer Karte: "Hôtel Gassen zu den drei Königen, Cues-Berncastel a.d. Mosel" - auf der Bildseite: "Gruss aus Berncastel-Cues a.d. Mosel"

Bildseite einer Karte: "Gruss aus Berncastel-Cues a.d. Mosel" - auf der Adressseite das Hotel 3 Könige.

"Cues-Bernkastel" - Der Hafen ist 1911 schon schmäer gemacht - er grenzt nur an den ersten Brückenpfeiler.!

"Berncastel-Cues a/d Mosel - Hotel zu den drei Königen - J.P. Gassen Wwe."

"Berncastel Moselbrücke mit Krankenhaus", Nr. 40439

"Das Hotel zu den drei Königen, Berncastel-Cues" - Künstlerkarte - Rückseite: Wappen und "Hotel zu den drei Königen - (J.P. Gassen) - Erstes und größtes Haus am Platze - Weinbau, Weinhandel - Berncastel-Cues, Mosel.

5. Oktober 1907
3. Mai 1911
23. Juli 1911
1912 etwa
15. März 1912

"Blick von der Terrasse des Hotels zu den 3 Königen, Berncastel-Cues" - Künstlerkarte - Rückseite: Wappen und "Hotel zu den drei Königen - (J.P. Gassen) - Erstes und größtes Haus am Platze - Weinbau, Weinhandel - Berncastel-Cues, Mosel.

"Bernkastel-Cues - Blick auf Hospital Cues und Krankenhaus"

"Hotel zu den drei Königen, Bernkastel-Cues" - Auf den Torbögen steht: "Hotel Gassen Zu den Drei Königen"

"Cues-Berncastel - Hotel 3 Könige und Hospital Cues"

"Bernkastel-Cues, Hotel Drei Könige"

6. Mai 1912
1915 etwa
1916 etwa
8. September 1916
1920 etwa
bild

Auch diese Karte hier zeigt, wie sich die Qualität durch die Kriegszeit verschlechtert hat - und sie zeigt, wie lang sich Karten damals am Markt gehalten haben.
Bei dem Schiff dürfte es sich um das Salonboot "MOSEL" der Mosel-Dampfschiffahrt Actien-Gesellschaft handeln (Fahrzeit Trier-Zell ca. 7 Stunden und Zell-Koblenz ca. 6 Std.).

"Bernkastel-Cues"

"Berncastel-Cues"

"Berncastel-Cues"

"Berncastel-Cues" - Das Hotel zu den drei Königen, Berncastel-Cues" - Künstlerkarte - Rückseite: Wappen und "Hotel zu den drei Königen - (J.P. Gassen) - Erstes und größtes Haus am Platze - Weinbau, Weinhandel - Berncastel-Cues, Mosel.

24. August 1916
2. Februar 1918
1918 etwa
6. September 1924
bild

Inhaber in 1928 - 1932: W. Weickardt

"Berncastel-Cues - Blick auf Hotel drei Könige mit Weinkellerei". Etwas ramponierte Karte, ist aber auch ein Echtfoto. Der Dampfer ist die "MARIENBURG" der Moseldampfschiffahrt A.G., Koblenz.

"Berncastel-Cues mit Hospital u. Mosel-Krankenhaus" - Vor Dezember 1933, denn das ist noch die alte Moselbrüö;cke.

"Cusanus Hospital, Bernkastel-CUes - Gesamtansicht von Bernkastel aus".

"Bernkastel-Cues - Cusanushospital u. Hotel Drei Könige" - Stengel 16623. Der Dampfer ist das Salonboot "MOSEL".

"Die Mosel. Berncastel-Cues - Hotel 'Drei Könige'"

1930
1932 etwa
1933 etwa
23. Mai 1934
1936

"Hotel Drei Könige - Inh.: R. Krolikowski - Bernkastel-Kues".

"Bernkastel-Kues" - Hotel 'Drei Könige'" - Phot. F.G. Zeitz, Nr 2884. Diese Foto zeigt die 1947 zunächst einspurig wiederaufgebaute Moselbrücke. Die Erweiterung auf zwei Spuren erfolgte 1952/53. Das Foto wurde also vorher aufgenommen.

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel" Auch hier die 1947 zunächst einspurig wiederaufgebaute Moselbrücke (bis 1953).

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel mit Hotel 3 Könige u. St. Nimolaus Hospital". Auch hier die 1947 zunächst einspurig wiederaufgebaute Moselbrücke (bis 1953).
Auf dem Dach des Hospitals sind noch die weißen Kreuz zu erkennen als Zeichen für Lazarett/Krankenhaus.
Text auf der Rückseite: Hotel Drei Könige, Inhaber Uwe Linke. Herrlich an der Mosel gelegen mit Blick auf die Ruine Landshut - 80 Betten - Weinkeller für 400 Personen - Lift - Garagen - Parkplatz vor dem Haus.

"Bernkastel-Kues a.d. Mosel" Auch 1954 wurden noch Karten mit der einspurigen Brücke bneutzt.

29. August 1952
27. Juni 1953
28. Juli 1953
1953
24. April 1954

"Hotel 3 Könige, Inh: R. Krolikowski, Bernkastel Kues." Rückseitig: "Hotel drei Könige, Inh. R.Krolikowski, Herrlich an der Mosel gelegen mit Blick auf Ruine Landshut, - Großer Garten - Gepflegte Räume in jeder Größe für Veranstaltungen bis 250 Personen, Zimmer mit fließ. w.u.k. Wasser - Privatbäder, Garagen, Parkplatz vor dem Hause, Täglich Konzert.

"Hotel 3 Könige, Inh: R. Krolikowski, Bernkastel Kues." Rückseitig: "Hotel drei Könige, Inh. R.Krolikowski, Herrlich an der Mosel gelegen mit Blick auf Ruine Landshut, - Großer Garten - Gepflegte Räume in jeder Größe für Veranstaltungen bis 250 Personen, Zimmer mit fließ. w.u.k. Wasser - Privatbäder, Garagen, Parkplatz vor dem Hause, Täglich Konzert.

"Bernkastel-Kues an der Mosel - St. Nikolaus-Hospital" - rechts neben dem Hotel 3 Könige das ehemalige Hotel zur Moselbrücke.

Hotel 3 Könige und viele schöne Omnibusse. Hier war das schöne Türmchen auf dem Dach schon gestutzt.

"Bernkastel-Kues an der Mosel. Blick vom Hotel Drei Könige": mit Blick auf die Terrasse, Bernkastel Süd und Burg.

3.4.1954
1955 etwa
1955
1960 etwa
22. Mai 1967

"555 Bernkastel-Kues an der Mosel"

Hotel Drei Könige

26. Januar 1976
1980er ?
To Top